Christoph Hess. Foto: Beelitz
Christoph Hess. Foto: Beelitz

Die Grundausbildung bleibt immer gleich

 

Pferde jeder Rasse – die Grundausbildung bleibt immer gleich.

Am Dienstag, 21. November, werden der renommierte Ausbilder Christoph Hess und Olympiasiegerin Nicole Uphoff in der Niedersachsenhalle in einem Seminar zeigen, wie die Grundausbildung eines jungen Pferdes aussehen sollte.

Wie unterscheidet sich die Grundausbildung eines Warmblüters von der eines Ponys, Tinkers, Haflingers, eines Spanischen oder Westernpferdes und gibt es überhaupt Unterschiede? Dabei gehen Nicole Uphoff und Christoph Hess auch darauf ein, warum das kleine 1×1 der Pferdeausbildung unabhängig von Rasse und Reitweise gilt. In der Halle werden Carolina Miesner, Dora Asendorf, Julia Pape, Kadia Knabbe, Lilly Besser und Denise Henss ihre Pferde in verschiedenen Stadien der Ausbildung präsentieren.

Das Seminar beginnt um 19 Uhr. Veranstalter sind die Deutsche Reiterliche Vereinigung/PM und der Pferdesportverband Hannover. Es können 2 Lerneinheiten (Profil 4) anerkannt werden.

Info und Anmeldung: FN-Seminarteam, seminare@fn-dokr.de, Tel.: 02581-6362-247

Link zur Anmeldung

Nicole Uphoff mit Jessica von Bredow-Werndl Foto: Lafrentz

Teilen mit :

Facebook
Email
Print
LinkedIn
WhatsApp
XING

Weitere Inhalte