Dorothee Schneider verabschiedet Showtime FRH aus dem Sport.

Ein letztes Mal “It’s Showtime”

Im Rahmen des Frankfurter Festhallenturniers hat Reitmeisterin Dorothee Schneider am Samstag ihren langjährigen Sportpartner Showtime FRH aus dem Sport verabschiedet. Der Sandro Hit/Rotspon- Sohn aus der Zucht von Heinrich Wecke, Stadthagen, betrat erst mit zehn Jahren das große Dressurparkett. Ab dem Moment, in dem Schneider ihn erstmals vorstellte, erlebte er einen fast schon kometenhaften Aufstieg. Seine Reiterin beschrieb den Dunkelbraunen gerne als etwas schüchtern und zurückhaltend zu Beginn. Durch ihre Unterstützung blühte Showtime FRH aber immer mehr auf. Er gewann im Laufe seiner Karriere zwei Mal Mannschaftsgold bei den Olympischen Spielen – 2016 in Rio und 2021 in Tokio.

Deutsche Meister wurden Schneider und Showtime FRH insgesamt vier Mal: 2019, 2021 und 2022 im Grand Prix Special und 2021 auch noch in der Grand Prix Kür. Bei den Europermeisterschaften in Rotterdam 2019 zeigte der Sandro Hit-Nachkomme einmal mehr, dass er für die große Bühne gemacht ist. Er sicherte Schneider den Vize-Europameister-Titel im Grand Prix Special und in der Kür. “Das war ein magischer Augenblick, der den ehemals schüchternen Showtime strahlen ließ.” Mit der Mannschaft ritten sie dann noch zu Gold. “So einen Showtime hat man meines Erachtens nach nur einmal im Leben – wenn man überhaupt so viel Glück hat – und sein Platz in meinem Herzen ist riesengroß”, sagte Dorothee Schneider gegenüber der FN.

Der Abschied von der Turnierbühne fiel auch dementsprechend schwer und es flossen einige Tränen in Frankfurt. Mit seiner Kür zu “The Show must go on” tanzte “Showi” ein letztes Mal an den vollbesetzten Zuschauerrängen vorbei. Er strahlte, so wie Schneider es ihm im Laufe der gemeinsamen Zeit gelehrt hatte und bekam zum Abschied stehende Ovationen, Applaus und zahlreiche Streicheleinheiten seiner Reiterin. Ein großartiges Pferd geht glücklich und gesund in Rente und damit sagen auch wir “Tschüss, Showi! Mach es gut.”

Teilen mit :

Facebook
Email
Print
LinkedIn
WhatsApp
XING

Weitere Inhalte