WBFSH Studbooks Jumping Global Champions Trophy

Hannover gewinnt Stutbuchwertung der Fünfjährigen bei der WBFSH Studbooks Jumping Global Champions Trophy in Valkenswaard/NED.

Bei der Premiere der WBFSH Studbooks Jumping Global Champions Trophy in Valkenswaard/NED haben Hannovers Fünfjährige souverän die Stutbuchwertung vor Zangersheide und dem Anglo European Studbook (AES) gewonnen. Mit den beiden fünften Plätzen bei den Sechs – und Siebenjährigen war Hannover der erfolgreichste Zuchtverband aus Deutschland.

Zum Hannoveraner Trio im Finale der Fünfjährigen gehörten Diarello v. Diamant de Semilly/Cascadello (Z.: Stefan Aust, Armstorf) mit Tim-Uwe Hoffmann, Constable v. Contendro/Diarado (Z.: Ilona Turowska, Sosnowica/POL) mit Jaroslaw Skrzyczynski und DiCardo v. Diacontinus/Chalet (Z.: Enno Köster, Loxstedt) mit James William Passy, die schon in den Qualifikationen mit strafpunktfreien Runden überzeugt hatten.

Im Finale der Siebenjährigen blieb nur ein einziger Starter strafpunktfrei. Mit der schnellsten Vier-Fehler-Runde belegten Baloula FRH v. Balou du Rouet/Dollar du Murier (Z.: Hans-Heinrich Philipps, Wunstorf) und Dieter Smitz den hervorragenden dritten Platz. In der Stutbuchwertung wurde Hannover Fünfter, es siegte das KWPN. Neben Baloula FRH vertaten Valantus v. Van Halen Z/Adlantus As (Z.: Henning Müller-Rulfs, Ritterhude) mit Amelie Ottens und Comilkora v. Comme il faut NRW/Cassin II (Z.: Klaus Brandes, Asendorf) mit Jordi Sander Hannovers Farben in der entscheidenden Runde.

Bei den Sechsjährigen landete Hannover ebenfalls auf Platz fünf. Bester Hannoveraner war Diabolo v. Don Diarado/Grey Top (Z.: Eduard Voss, Eydelstedt) mit Dieter Smitz mit der schnellsten Vier-Fehler- Runde auf Platz fünf. Die beiden hatten die erste Qualifikation mit über einer Sekunde Vorsprung für sich entschieden. It’s Mylord v. I’m Special de Muze/Mylord Carthago (Z.: Frank Johannsen, Buxtehude) und Thies Johannsen sowie Lubago v. Lord Pezi Junior/Satisfaction (Z.: ZG Luttmann, Klein Heins) und Amelie Ottens komplettierten das Team. Die Wertung der zehn Zuchtverbände gewann das belgische BWP.

Achtjährige Hannoveraner waren in Valkenswaard nicht am Start.

» Ergebnisse

0:00 / 0:00
Jordi Sander über Valkenswaard
0:00 / 0:00
Thomas Schönig über Valkenswaard

Teilen mit :

Facebook
Email
Print
LinkedIn
WhatsApp
XING

Weitere Inhalte